Willkommen Sie zu unserem Online-Shop!

Lehm-Glätte

conlino_logo

Die Conlino Lehm-Glätte ist ein Lehmputz der als feinste Oberflächenbehandlung anstelle einer Farbe auf der schon fertigen Wand verarbeitet wird. Die Lehm-Glätte wird zweilagig, jeweils hauchdünn aufgetragen und verpresst. Durch das verpressen des Lehm entsteht ein tiefer Glanz der bei Verwendung von unterschiedlichen Farben und noch mehr Schichten an Tiefe und Vielfalt zunimmt.

 

Conlino Lehm-Glätte Farbton Muschel, mit leichter Fleckspachtelung Conlino Lehm-Glätte Farbton Muschel, mit leichter Fleckspachtelung

Richtig Glänzend wird die Lehm-Glätte durch den Auftrag von Carnaubawachs-Emulsion als letzte Lage.

Wie jeder Lehmputz ist auch die Lehm-Glätte von Conlino atmungsaktiv, diffusionsoffen und wirkt raumklimatisierend. Durch das starke verpressen wird die Lehmglätte sogar feucht abwischbar, ist jedoch nicht wasserfest wie ein Kalkputz.

 

Conlino Lehm-Glätte, Farbton Bilbao, einfach gespachtelt Conlino Lehm-Glätte, Farbton Bilbao, einfach gespachtelt

Der Untergrund sollte eine möglichst flächige Lehmwand sein. Vor der ersten Lage Lehm-Glätte wird die Conlino Kaseingrundierung aufgetragen um die Saugfähigkeit des Untergrundes etwas zu verlangsamen. Die Kaseingrundierung bindet den Untergrund soweit das beim Auftragen der Lehm-Glätte keine braunen Lehmpartikel des Untergrund in die Lehm-Glätte gelangen.

Der Putzauftrag erfolgt bestenfalls mit einer japanischen Kelle. Man kann bei der zweiten Lage eine soggenannte Fleckspachtelung ausführen. Hier wird der Lehm unterschiedlich dick aufgetragen und abgeglättet. Beim anschließenden Verdichten der Oberfläche kommt dann eine unterschiedliche Farbintensität zum Vorschein.

 

Die Honyaki Finish Kelle eignet sich sehr gut zum verdichten von Lehm und Kalkputzen Die Honyaki Finish Kelle eignet sich sehr gut zum verdichten von Lehm und Kalkputzen

 

Der Untergrund macht die endgültige Ansicht der Lehm-Glätte aus. unterschiedliche Putzaufbauten werden sich durch das Verpressen abzeichnen.  Das kann zu ünerwünschten Effekten führen, achten Sie also auf einen gleichmäßigen Untergrund. Oder nutzen Sie auch diese Möglichkeit zur absichtlichen Gestaltung, so können zum Beispiel im Unterputz Bordüren oder Muster eingekratzt werden die dann von einem Feinputz überdeckt werden und beim Verpressen der Lehm-Glätte wieder zumm Vorschein kommen.

Machen Sie Ihre eigenen und Individuellen Wände, Lehm animiert zum Gestalten und macht Freude.

 

Conlino Lehm-Glätte Farbton Lehmblau, kräftige Fleckspachtelung Conlino Lehm-Glätte Farbton Lehmblau, kräftige Fleckspachtelung