Willkommen Sie zu unserem Online-Shop!

Natürlichkeit und Tradition – Architektur im Dialog

Kurzübersicht

Die Lehmbauhefte sind ein wahrer Augenschmaus, man bemerkt das die Autoren mit dem Herzen beim Lehm sind.


Heft 2 von Ziegert, Roswag, Seiler

 

Lieferzeit 2-5 Tage

 

7,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER

Mehr Ansichten

Details

Das Lehmmuseum Gnevsdorf präsentiert jährlich zwei thematische Sonderausstellungen.
Anlässlich einer Fotoausstellung über Lehmgewölbe von Gernot Minke, einer der großen Pioniere des modernen Lehmbaus in Deutschland, erschien das erste Heft dieser Schriftenreihe im Jahr 2011.

Mit dem zweiten Heft möchten wir die nachfolgende Generation junger Architekten und Architektinnen, Ingenieure und Ingenieurinnen bekannt machen, die aus der Faszination des Baustoffs Lehm mit einem neuen Bewusstsein zwischen Tradition und Moderne schöpfen. Sie stellen mit ihrem Werk das Schaffen der Pioniere des Lehmbaus auf eine neue Stufe. Die neuen DIN –Normen für den Lehmbau, die im August 2013 in Kraft traten, sind dafür ein gelungenes Zeugnis.


Die Autoren Prof. Dr.-Ing. Christoph Ziegert, Dip.-Ing. Uwe Seiler und Eike Roswag Dipl.-Ing. Architekt BDA

 

 

Die Heftreihe zeigt auf ästhetische Weise wie die Entwicklung des Lehmbau in heutiger Zeit durch verschiedene Gestalter gesehen wird.

Die Hefte sind ein wahrer Augenschmaus und man bemerkt das die Autoren mit dem Herzen beim Lehm sind.

Autor Ziegert, Roswag, Seiler Architekten und Ingenieure
Einband Paperback
ISBN Nr. -
Verlag FAL ev Eigenverlag
Artikelnummer 5081

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Natürlichkeit und Tradition – Architektur im Dialog

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität
Verarbeitung
Preis