Arbeitsplattenöl

  • Inhalt

13,87 € 13,87 € 13.870000000000001 EUR

11,96 €

4.444,22 €

This combination does not exist.

  zum Warenkorb hinzufügen

Dieses Produkt hat keine Datenblätter zum Herunterladen.


* alle Preise ink. MwSt, zzgl. Versandkosten
Versandkosten werden im Warenkorb angezeigt
 

Arbeitsplattenöl – zum Ölen von Arbeitsplatten und vielem mehr

Arbeitsplattenöl dient als farblose, seidenmatte Imprägnierung für widerstandsfähige Holzflächen wie beispielsweise Arbeitsplatten, Fensterbänke, Kinderspielzeug etc. in trockenen Räumen. Arbeitsplattenöl enthält Leinöl und Pflanzen-Standöle, Wachs, Tonerden, Alumosilikate, Pigment, Sikkativ (Volldeklaration). Auch unser Arbeitsplattenöl enthält keine Lösemittel!

Bestenfalls sollten Sie die Hölzer vor dem Einbau rundum mit Leinöl roh behandeln und nach dem Durchtrocknen (mindestens 2 Tage) auf der Arbeitsfläche bereits ein erstes Mal Arbeitsplattenöl aufbringen. Dies ist besonders bei den sehr ungleichmäßig saugenden stabverleimten Buche-Arbeitsplatten vorteilhaft.

Verbrauch: 25 ml / qm pro Auftrag. Im Kühlen ungeöffnet 5 Jahre haltbar. Wir liefern Dosen zu 1 l und 125 ml.

Verarbeitung: Den trockenen Untergrund sollten Sie mit einer180er Körnung fein anschleifen und gründlich entstauben. Gearbeitet werden sollte bei mindestens 20 °C und guter Lüftung. Das Arbeitsplattenöl wird gut aufgerührt und mit einem festen Tuch dünn auftragen. Je nach Saugfähigkeit im Abstand von mindestens 12 Stunden 2 – 3 Mal auf durchgetrockneten Voranstrich auftragen. Jeweils nach einer Stunde können Sie die Glanzstellen abwischen. Der letzte Auftrag ist nach 24 Std. schonend belastbar (Gesamttrockenzeit 2 Tage).

Pflege: Wasser- oder Ölflecken abwischen. Nur mit warmem Wasser regelmäßig säubern und trocknen nachreiben. Wenn die Fläche stumpf geworden ist, mag Zeit sein für einen Pflegeanstrich: Sehr fein anschleifen und entstauben. Arbeitsplattenöl mit Küchenpapier sehr dünn aufbringen; Glanzstellen nach 1 Std. abwischen. Mindestens 24 Stunden trocknen lassen.

Lagerung: In einem vollständig gefüllten Behälter luftdicht verschlossen an einem dunklen, kühlen Platz unbegrenzt lagerfähig.

Tipp: Leinöl roh, Arbeitsplattenöl und Leinölseife sind auch im günstigen Set erhältlich!

Hinweis: Putzlappen, Schwämme, mit nicht durchgetrocknetem Öl, luftdicht in Metallbehälter oder in Wasser aufbewahren und dann erst entsorgen. Aufgrund des Pflanzenölgehalts besteht Selbstentzündungsgefahr! Das Produkt an sich ist natürlich nicht selbstentzündlich.

This is a preview of the recently viewed products by the user.
Once the user has seen at least one product this snippet will be visible.

vorherige Artikel