Rostschutzfarbe

1 Liter
Leinölfarben frei von Harzen, Lösemittel, Füllstoffen oder anderen Konservierungs- und Giftstoffen.
Optimaler Wetter- und UV-Schutz für Metall.
  • Leinölpro - Leinölfarbe

    Rostschutzfarbe Signalblau

56,10 € 56,10 € 56.1 EUR

47,14 €

4.444,22 €

This combination does not exist.

bestellen

Datenblätter / Anleitungen zum Produkt:


* alle Preise inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Versandkosten werden im Warenkorb angezeigt

Leinölfarben für gesunde Räume

Die Leinölfarben von leinölpro sind frei von Harzen, Lösemittel, Füllstoffen oder anderen Konservierungs- und Giftstoffen! 

Sie sind deckend und können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich bedenkenlos gestrichen werden: Fachwerk, Fassaden, Fenster, Vertäfelungen, Türen, Möbel, Fenster und weitere beanspruchte Flächen aus Holz, Metall, Stuck und Putz nehmen die Farbe sehr gut an.

Die Farben bestehen aus kalt gepresstem, gereinigtem Leinöl und einem sehr hohen Pigmentanteil, der etwa 50 % beträgt. Durch diesen hohen Pigmentanteil bieten die Farben einen optimalen UV- Schutz, der vor allem bei einem Farbanstrich im Außenbereich ausgesprochen wichtig ist. Die Pigmente höchster Lichtechtheit sind Zinkweiß (gegen Algen- und Pilzbefall), Titandioxid, Metalloxide und Mineralien (Erdfarben). Anstriche mit Leinölfarbe bewähren sich schon seit Jahrhunderten in ganz Europa, da sie selbst unter den schwierigsten Witterungsbedingungen nicht abplatzen, sondern wasserabweisend aber zugleich dampfdiffusionsoffen sind – eventuell eingedrungene Feuchtigkeit kann somit wieder ausdünsten.

Verbrauch: 1 Liter ist auf glatter Oberfläche für mindestens 15 qm ausreichend. Innen also bei 2 Anstrichen 0,15 l pro qm, außen bei 3 Anstrichen 0,2 l pro qm. Auf sägerauem Holz reicht 1 l Farbe für etwa 10 qm.
Odoo • Text und Bild
Verarbeitung: Im Innenbereich reicht oftmals eine Grundierung mit rohem Leinöl und zwei unverdünnte Farbanstriche; für einen einheitlichen Glanzgrad sind jedoch meist 3 Farbanstriche erforderlich. Mit Faust- oder Rundpinsel gut und kräftig einarbeiten, gleichmäßig in Maserungsrichtung ausstreichen! Im Außenbereich sollten Sie am besten bei warmer, trockener Witterung im Schatten streichen und die nasse Farbe vor Staub, Insekten und Schlagregen schützen. Die Farbe kann dünn und in Maserrichtung kräftig eingearbeitet werden, am besten mit einem Schweineborsten-Faustpinsel! Je nach Temperatur und Luftfeuchte beträgt die Trockenzeit für Grundierung und Farbanstrich jeweils etwa 2 Tage.
This is a preview of the recently viewed products by the user.
Once the user has seen at least one product this snippet will be visible.

vorherige Artikel