Hiss-Reet

Dämmstoff und Putzträger aus Reet

Seit den 1920er Jahren und heute in 6. Generation: Europaweiter Handel mit dem Traditionsbaustoff Schilfrohr.

Reet - und was man damit machen kann

Hiss Reet, ein kleines Familienunternehmen, stellt hauptsächlich Reetprodukte für die Dacheindeckung her, darüber hinaus aber auch Wandbauplatten und Dämmstoffe aus Schilfrohr. Zu Platten gepresstes Schilfrohr ist eine hervorragende Innendämmung und zudem noch stabil genug, um es als Bauplatte zu verwenden. Auch die Dämmung im Außenbereich ist damit möglich. Gleichzeitig erübrigen diese Platten einen zusätzlichen Putzträger. Hiss Reet produziert allerdings auch dünnlagige Putzträger aus langen Schilfhalmen, die am Untergrund festgetackert und mit Lehm- oder Kalkputz überzogen werden.

Das norddeutsche Traditionsunternehmen, das auf eine fast zweihundertjährige Firmengeschichte zurückblickt, produziert seine Baustoffe ohne den Einsatz von chemischen Zusätzen wie Bioziden. Hiss’ Rohstoff Schilf wächst in Rumänien, der Türkei und Ungarn, wo es nach der Ernte und der Trocknung aufbereitet wird. Per Schiff wird das Reet nach Deutschland spediert.
Odoo • Text und Bild